Golfbag Transportpreise


Entnehmen Sie der unten aufgeführten Tabelle die Gepäckbestimmungen der einzelnen Airlines für Flüge mit Golfbag innerhalb Europas.

 

 

Air Berlin

 

 

 

Freigepäck nach Stückkonzept 
Economy im Tarif FlyClassic: 1 Gepäckstück bis 23 kg, auch Sportgepäck möglich.
Business: 2 Gepäckstücke bis 32 kg inklusive, auch Sportgepäck möglich.

 

Kosten bei Übergepäck
Economy: Übergepäck von 23 kg bis 32 kg 50 Euro pro Strecke. Jedes weitere Gepäckstück 70 bis 250 Euro pro Strecke / Langstrecke. 
Business: Ab dem 3. Gepäckstück bis 23 kg 150 Euro, darüber bis 32 kg 250 Euro.

 

Golfausrüstung
Golfgepäck umfasst ein Golfbag, Schläger und Golfbälle. Für Economy-Passagiere kostenfrei möglich, sofern insgesamt unter Freigepäckmenge von 23 kg. Für Inhaber der Silver, Gold oder Platinum Card kostenlos. In der Business Class, wenn nicht als 2. Gepäckstück aufgegeben, ab 70 Euro auf der Langstrecke. Der Transport von Golfgepäck erfordert stets eine Anmeldung 30 Stunden vor Abflug, ansonsten wird es wesentlich teurer.

 

 

Condor

 

 

 

Freigepäck nach Gewichtskonzept
Economy: 20 kg - 23 kg
Comfort Class: 30 kg
Business: 2 Gepäckstücke bis je 32 kg

 

Übergepäck
Es können sogenannte Freigepäck-Pakete erworben werden: Für Gepäckmehrgewicht von 5, 10, 15 oder 20 kg werden dann pro Flug 40 bis 200 Euro verlangt, für Langstrecken jeweils die doppelte Gebühr. Sonst wird bei Übergepäck 10 Euro pro Kilo und Strecke bei Kurz- und Mittelstreckenflügen fällig und 20 Euro pro Kilo bei Langstreckenflügen. Bei Überschreitung der Maße 100 Euro (Kurzstrecke) und 200 Euro (Langstrecke).

 

Golfausrüstung
Golfgepäck (bis max. 20 kg) ist anmeldepflichtig (spätestens 8 Stunden vor Abflug) und kostenpflichtig. One-way werden auf der Kurzstrecke 40 Euro fällig, 70 Euro auf Langstrecken. Bei versäumter Anmeldung erhöhen sich die Gebühren um 50 Euro. Bei Sportgepäck über 20 kg werden die regulären Übergepäckgebühren fällig.

 

 

easyJet
 
 
 

 

Freigepäck nach Gewichtskonzept
Keines. Für beide Klassen gilt: jedes aufgegebene Gepäckstück ist gebührenpflichtig (15-55 Euro). Es können bis zu drei Gepäckstücke pro Person transportiert werden.

 

Kosten bei Übergepäck
4 Euro pro kg bei Voranmeldung/Vorauszahlung, 13 Euro pro kg am Flughafen.

 

Golfausrüstung
Golfgepäck (exklusive Golfschuhe) bis 20 kg kann als "kleines Sportgepäck" aufgegeben werden und kostet pro Flug 40 Euro (online-Voranmeldung) bis 50 Euro (am Flughafen).

 

 

Germanwings

 
 
 
 
 
Freigepäck (in kg)
In dem Tarif Smart ist ein Gepäckstück bis 23 kg inklusive, im Tarif Best zwei Gepäckstücke. Ansonsten ist die Gepäckaufgabe kostenpflichtig: 15 Euro vorab per Telefon/Online.

 

Kosten bei Übergepäck
Pro zusätzlichem Gepäckstück nach Online-Anmeldung fällt eine pauschale Gebühr von 75 Euro (exkl. MwSt.) an. Der Zuschlag für max. 9 kg Übergewicht beträgt 50 Euro (exkl. MwSt.).

 

Golfausrüstung
Golfgepäck wird, unabhängig vom Gewicht, für 50 Euro pro Person transportiert.

 

 

IBERIA
 
 
 

 

Freigepäck nach Stückkonzept
Economy: 1 Gepäckstück bis 23 kg
Business: 2 Gepäckstücke bis 23 kg

 

Kosten bei Übergepäck
Für Gepäckstücke, die zwischen 23 kg und 32 kg wiegen, kostet der Transport 60 Euro Aufschlag. Gepäck mit höherem Gewicht kann nur im Einzelfall als Sonder-Übergepäck gegen zusätzliche Gebühr transportiert werden. Ein zusätzliches Gepäckstück kostet innerhalb Europas 30 Euro bei Online-Anmeldung, sonst am Flughafen 60 Euro.

 

Golfausrüstung
Golfgepäck, bestehend aus einer Golftasche, maximal 14 Schlägern, 12 Bällen und einem Paar Golfschuhe, muss zum Transport sicher verpackt sein. Es fällt unter die Freigepäckregelung, sofern die erlaubte Menge noch nicht ausgeschöpft ist. Ansonsten fallen die genannten Kosten für Übergepäck an.

 

 

Lufthansa
 
 
 
 
 
Freigepäck nach Stückkonzept
Economy: 1 Gepäckstück bis 23 kg
Business: 2 Gepäckstücke bis 32 kg

 

Kosten bei Übergepäck
Bei Gepäckstücken zwischen 23 kg und 32 kg werden Pauschalen von 50 Euro (innereuropäisch) und 100 Euro (interkontinental) erhoben, darüber hinaus verdoppeln sich die Gebühren. Zusätzliche Gepäckstücke bis 23 kg schlagen pauschal mit 75 Euro (innereuropäisch) sowie 150 Euro (interkontinental) zu Buche.

 

Golfausrüstung
Seit Juli 2013 ist die Beförderung von Golfgepäck ohne Airline-Clubkarte nicht mehr innerhalb der jeweiligen Freigepäckgrenzen möglich. Der Transport des Golfgepäcks, bestehend aus einer Golftasche mit Golfschlägern, Bällen und einem Paar Golfschuhen, ist anmeldepflichtig und kostet gewichtsunabhängig kontinental 50 Euro, interkontinental 100 Euro.

 

 

Ryanair 
 
 
 
 
Freigepäck
Keines. Das erste Gepäckstück kostet je nach Neben-/Hauptsaison und ausgewählter Flugroute 15 bis 45 Euro (bei Online-Anmeldung. Telefonisch oder am Flughafen 30 bis 75 Euro). Das zweite Gepäckstück kostet 40 bis 60 Euro (bei Online-Anmeldung. Telefonisch oder am Flughafen 30 bis 70 Euro).

 

Kosten bei Übergepäck
10 Euro pro kg Mehrgewicht.

 

Golfausrüstung
Golfgepäck bis 20 kg kann bei Ryanair für 30 Euro bei Onlinereservierung (35 Euro bei Abgabe am Flughafen) transportiert werden. Ist die Golfausrüstung schwerer, wird jedes über das Höchstgewicht hinausgehende Kilogramm anhand der jeweils geltenden Übergepäckgebühr vberechnet.

 

 

Swiss Air
 
 
 
 

 

Freigepäck nach Stückkonzept
Economy: 1 Gepäckstück bis 23 kg
Business: 2 Gepäckstücke bis je 32 kg

 

Kosten bei Übergepäck
Zusätzliche Gepäckstücke bis 23 kg kosten je nach Buchungsart und Größe zwischen 15 und 160 Euro. Für Gepäckstücke, die über das zulässige Freigewicht hinausgehen, werden je nach Flugroute 50 bis 100 Euro fällig.

nbsp;

Golfausrüstung
Sportgepäck kann innerhalb der zulässigen Freigepäckmengen kostenfrei transportiert werden. Darüber hinaus gilt für Golfgepäck, bestehend aus einer Golftasche, einem Satz Golfschläger, Golfbällen, Tees und einem Paar Golfschuhe, der Spezialtarif von 50 Euro innerhalb Europas und 100 Euro interkontinental.

 

 

TUIfly
 
 
 
 
 
Freigepäck nach Gewichtskonzept
Economy: 1 Gepäckstück bis 20 kg
Business: 30 kg

 

Kosten bei Übergepäck
Jedes zusätzliche Gepäckstück kostet je nach Gewicht von 60 bis 115 Euro bei Voranmeldung online (zzgl. 5 Euro Bearbeitungspauschale bei telefonischer Anmeldung), sonst am Flughafen bis zu 25 Euro zusätzlich. Für übergewichtiges Gepäck wird auf allen Flugstrecken pauschal 10 Euro pro kg berechnet.

 

Golfausrüstung
Golfgepäck muss vorab angemeldet werden, darf nicht über 30 kg wiegen und kostet pro Strecke 65 Euro.

enjoygolf TUI DERTOUR ThomasCook NIKEGOLF